Einträge von unitad

,

Inanspruchnahme von Mutterschaftsgeld

Zur Inanspruchnahme von Mutterschaftsgeld kann die vorzeitige Beendigung einer Elternzeit im Falle der Geburt eines weiteren Kindes ratsam sein. Diese Erklärung kann auch rückwirkend erfolgen. § 16 Abs. 3 BEEG regelt nicht, wann und wie die Erklärung zu einer vorzeitigen Beendigung zu erfolgen hat, so das LAG Sachsen, Urteil vom 30.07.2015 – 6 Sa 35/15.

,

Sturz bei Wanderung kann als Arbeitsunfall versichert sein

Ein Sturz bei einer Wanderung kann als Arbeitsunfall im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung versichert sein. So entschied das Bundessozialgericht in einem Urteil vom 06.07.2016 – B 2 U 19/14 R. Die Klägerin erlitt bei einer Wanderung im Rahmen einer Weihnachtsfeier einen Sturz. Diesbezüglich sah das BSG einen inneren Zusammenhang mit der versicherten Tätigkeit der Sozialversicherungsfachangestellten. […]

Aktuelles und News

Aktuelle Entscheidungen – Aktuelle Rechtsprechung Hier finden Sie in Kürze neueste Informationen rund um das Thema Recht.